Archiv der Kategorie: Urlaub

Angekommen

St. Peter-Ording nun also. Schleswig-Holstein, Westküste. Nordfriesland. Wie Ostfriesland, nur ohne Wallhecken und mit Schafen statt Kühen. Drei Wochen Kur, mit der Option zu verlängern. Den Infarkt abschließen, für mich. Nicht in echt. Logisch. Vier Stunden Anfahrt, ohne Eile. Oft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Gedanken, Infarkt, Jogginghose, SPO117, Urlaub, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Kreislauf

Nun sind die drei Wochen Urlaub schon fast wieder vorbei. Vorgenommen hatte ich mir zum Glück nichts. Also nichts, was ich hätte schaffen müssen. Etwas mehr in den Tag hinein leben vielleicht. Mal hier, mal dort hin fahren. Ans Meer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infarkt, Jogginghose, Kinder, Sommer, sonstiges, Urlaub, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Zweiundzwanzig

Zweiundzwanzig ist die Zahl der Fragen, die mich an meinem diesjährigen ersten Sommerurlaubsmontag ereilte. Also bereits gestern. Nicht von den Kollegen, das wäre erstens hier nicht der Rede wert und zweitens hätte ich darauf wohl sowieso nicht reagiert. Wahrscheinlich nicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stöckchen, Urlaub | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Dia-Abend

So nannte man das früher. Blieb einem ja nicht kaum erspart, wenn jemand aus dem Urlaub zurück war. Zumindest, wenn die Filme dann mal entwickelt waren. Die jüngeren Leser hier googeln bitte „Filme entwickeln“ selbst. Heute geht das ja schneller, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Kinder, Natur, Ostfriesland, Sommer, Urlaub | 5 Kommentare

Urlaub

Zu den ureigensten Urinstinkten des Urmenschen gehörte es sicherlich auch, sich mal ausgiebig  ins Laub zu legen, und sich auszuruhen. Das sogenannte Urlaub. Ursächlich wollte ich eigentlich ganz anders beginnen, aber es bot sich so furchtbar an. Tschulligung! Nun denn, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ostfriesland, Sommer, Urlaub | 3 Kommentare