Von der Aussicht auf eine heitere Zukunft – Massenmigration. #BloggerfuerFluechtlinge

„Unter Folter und Vergewaltigung, Mord und Totschlag akzeptieren wir nicht, dass Menschen bei uns ein neues Leben beginnen dürfen.“

heike pohl

Bitte klicken Sie auf den Link, er führt zur Seite der Initiatoren von Blogger für Flüchtlinge – Menschen für Menschen

#BloggerfuerFluechtlinge

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

(M. Ghandi)

Massenmigration
Von der Aussicht auf eine heitere Zukunft

Sie kamen zu Millionen, wagten ein Leben in der Fremde und veränderten das Land maßgeblich, das zu ihrer neuen Heimat wurde. Was trieb die Menschen ins Ungewisse, was bewegte sie, an einem vollkommen fremden Ort ein neues Leben zu beginnen?

Karl Johann Diedrich Abbenseth, Johann Heinrich Adens, Hinrich Wilhelm Albers, Friedrich Heinrich Zerbst, Wilhelm Zimmermann – all diese Namen eint eines und das ist die Sehnsucht nach einer besseren Zukunft, die nach Glück und einem Neuanfang. Diese und unzählige andere deutsche Namen sind u.a. in der Auswandererdatenbank Cuxhaven zu finden. All die Menschen, zu denen diese Namen gehören, und Millionen andere wanderten allein zwischen 1830 und 1930…

Ursprünglichen Post anzeigen 467 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rebloggtes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.