Keynote

Die Menschen brauchen keine Keynotes, keine Vorträge und Darstellungen.
Sondern Verlässlichkeit. Im Tun und in der Sprache. Lippenbekenntnisse sind Dinge, auf die ich persönlich gerne verzichte, und auch verzichten kann. Egal von wem sie kommen, egal in welcher Situation. Geschwafel. Viele Worte, um nichts zu sagen. Oder sehr wenig. Marginalien.

Just my two cents.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedanken, Jogginghose, unter100 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.