Familienbande

Ja, nun nimmt sie mich wieder in Anspruch. Diese Lieblingsrasselbande von Familie. Ferienende, Schulbeginn, holde Ideen der Besten, und auch sonst hatte ich ja nichts weiter vor. Gut so!
Noch ein klein wenig Stress in der Schwiegerverwandtschaft, und schon tobt das ganze pralle Leben wieder um einen drum zu. Kann man ja nichts machen.
Will ich auch gar nicht.
Bleiben eben andere Sachen liegen. Nach Köln fahren zum Beispiel. Mit einer Kiste Beck’s im trockeneisgekühlten Kofferraum.

Oder auch lesen. Den Schinken, hier und hier ,vom Enrico Bretschneider  wollte ich eigentlich in Angriff nehmen. Hat bis Seite 30 auch ganz gut geklappt. Von 901 Seiten, sagt mein PDF-Reader. Nun liegt er erstmal im Kindle rum. Der Roman, nicht der Reader. Als .mobi ist er dann wohl doch besser zu lesen. Zumindest für meine alten Augen. Den  Anfang befand ich schon für recht interessant, und ich hätte sicher auch ein paar Euro dafür in der Portokasse gelassen. Will der Autor aber gar nicht. Vielleicht später mal.

Genau wie das Lesen. Später, wenn ich dann genug in Anspruch genommen wurde, wird sich sicher die Zeit dafür auch wieder finden lassen. Zunächst muss mich ja der Sohn ganz  dringend ständig beobachten, die Tochter mich nahezu pausenlos vollquatschen und die Holde muss dauernd recht kuschelig sein. Vier Wochen wollen dann eben doch irgendwie nachgeholt werden. Kann man nichts dagegen wollen, mach ich auch nicht.

Und Urlaub, ja freie Tage. Am Stück! Endlich mal was am Haus schaffen. Die Gartenliege beliegen zu Beispiel.  Feine Sache das. Und die Fensterrahmen anstreichen. Ja, auch. Wenn es dann mal trocken ist. Oh!
Gut, dass die Holde immer wieder so vehement auf die wichtigen Dinge im und ums Haus hinweist. Und auf das trockene Wetter. Tschja nun.
Wer weiß, sonst wäre ich vielleicht doch schon nach Köln unterwegs, mit einer Kiste Beck’s im trockeneisgekühlten Kofferraum.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Familie, Jogginghose, Kinder, Sonntag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Familienbande

  1. peppalovestocook schreibt:

    Die Sonnenliege beliegen! *herrlich* Kann ich mir leider auch nur erlauben, wenn die Gartenarbeit erledigt ist…. Irgendwie unfair, aber immerhin kann man das Bier auch zu Hause trinken! Ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche! Liebe Grüße Peppa

    Gefällt 1 Person

  2. muellermanfred schreibt:

    Schlagzeile im EXPRESS von morgen: »MANN VERDURSTET – BECK’S WAR ALLE«

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.