Dia-Abend

So nannte man das früher. Blieb einem ja nicht kaum erspart, wenn jemand aus dem Urlaub zurück war. Zumindest, wenn die Filme dann mal entwickelt waren. Die jüngeren Leser hier googeln bitte „Filme entwickeln“ selbst.
Heute geht das ja schneller, und Pixel kosten nichts. Zumindest nach der Anschaffung der Geräte. Höchstens mal eine neue Speicherkarte oder eine Festplatte als Fototank.
Und man macht ja heute auch eher so Slideshows. Nach dem Urlaub oder der Reise. Mach ich mit euch nicht. Nein! Auch nicht mit Hintergrundmusik.

Das könnt ihr euch wohl noch selbst anklickern, wenn ihr wollt. Wenn nicht, dann nicht. Und wenn doch, macht ihr euch das KlickKlackRatsch-Geräusch beim Bildwechsel bitte jeweils passend selbst. Ein Waschbrett ist dabei hilfreich, es geht aber auch ohne.

Wurde fast alles vom Neunjährigen geknipst. Nach recht kurzer Einweisung, gerade und ruhig halten oder sich an Linien im Motiv ausrichten, trotzdem ruhig halten, vorfokussieren, nicht so viel zoomen, eher näher rangehen, noch ruhiger halten, Motiv aus der Bildmitte nehmen,  Auslöser langsam ganz durchdrücken. Klick! Noch eins machen, diesmal richtig.

Ansonsten sollte die Automatik tun, was so Automatiken eben tun. Bei einem Neunjährigen. Hat nicht immer geklappt, aber schon recht oft.
Immerhin, von gut 500 Dateien sind knapp 300 ganz brauchbare Bilder dabei. Jetzt ist der Festplattenfototank wieder etwas voller geworden, und ihr dürft euch auch einige anschauen. Bilder von Borkum. Nur etwas verkleinert, sonst nichts gefiltert oder geshoppt. Wenn ihr wollt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Familie, Kinder, Natur, Ostfriesland, Sommer, Urlaub veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Dia-Abend

  1. Pingback: WIND – 14.9.2015 | Myriades Fotoprojekt

  2. Myriade schreibt:

    Fein hat der Junior das gemacht ! Ich hole mir die Nebeldrachen. Danke schön !

    Gefällt 1 Person

  3. arabella50 schreibt:

    Schöne Fotos hat er da gemacht.
    Es ist doch gut,wenn alle wieder zusammen sind.:-)

    Gefällt 1 Person

  4. muellermanfred schreibt:

    Echt jetzt: Die Drachen im Nebel sind ziemlich großartig! Oder war da das Objektiv verschmiert (ich mach da immer Frittenfett drauf, natürlich aus Versehen, klar)? Egal, rockt!

    Gefällt 1 Person

  5. gedankenpiratin schreibt:

    Schöne Borkum-Eindrücke!

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.